09.09.2017, von Günter Alisch

Gemeinsame Ausbildung der Jugendgruppe und Mini-Gruppe

Nach einem reichhaltigen Frühstück ging es an die Bewältigung des Ausbildungsprogramms.
Auf dem Plan stand das Arbeiten und der Umgang mit Leitern. Die Aufgabenschwerpunkte für die großen Jugendlichen waren dieses Mal folgende: 1. Auf- und Abbau einer Schiefen Ebene und 2. Auf- und Abbau eines Leiterhebels. Beide Übungen dienen der Rettung von verletzten Personen. Für die Durchführung und die Verantwortlichkeit beider Übungen, wurde unsere Junghelferin Nina Steine und unser Junghelfer Felix Meyer eingesetzt. Diese Maßnahme diente der Vorbereitung für ihre anstehenden Ausbildung zum Jugendgruppenleiter. Beide haben ihre Aufgaben sehr gut gemeistert. Unsere Kleinen wurden von unseren Helfern Philipp Neukirchner und Rico Welk betreut. Dafür allen Verantwortlichen noch ein großes Lob und Dankeschön. Für die Minis stand heute das Thema. "Heben von Lasten" auf dem Plan. Sie durften die Technik und das Arbeiten mit den Hebekissen erlernen. Zwischenzeitlich schauten sie den Großen bei der Bewältigung ihrer Aufgaben zu. Durch die Ortsjugendbeautragten wurde die Hauptaufsicht durchgeführt und die Einhaltung der UVV kontrolliert. Als weiteres Thema standen die ersten Vorbereitungen für das Kinderfest und Entenrennen an. Abschließend wurde eine Auswertung der Veranstaltung durchgeführt und alle gaben ein positives Feedback ab.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: